Tag Archives: Video

HEART MURMUR live @ Superbooth

 

Herr Schneider schickt den Link zur Aufzeichung meines Konzerts HEART MURMUR live bei der Superbooth 2018. Viel Spaß beim Hören.

Live aufgenommen im Berliner FEZ in der Wuhlheide am 04.05.2018.

“Kai Niggemann’s own music already feels like the soundtrack to a lucid dream. Performing on his System 200e by Buchla he is on stage here with one of the highlights of modern analogue systems. Outstanding sounds from an outstanding guy.” – Herr Schneider

Anima e Corpo Trailer

anima e corpo from Sersch on Vimeo.

Die Zeit, die Zeit flieht. Heute wird einer geboren, morgen ist er futsch. Ein Spiel von 9 – 76

Uraufführung am 26. November im Theater im Pumpenhaus

10 Jahre MA¤KE – die neue Produktion zur Vergänglichkeit, wenn das nicht passt

“Kommt Noch Was” Trailer auf youtube

Theater Sycorax hat einen Trailer für das Stück “Kommt Noch Was” auf youtube gepostet. Selbst der Trailer ist schon sehenswert — und das Stück gibt es im Herbst noch einmal. im Theater im Pumpenhaus in Münster zu sehen. link
Theater Sycorax hat einen Trailer für das Stück “Kommt Noch Was” auf youtube gepostet. Selbst der Trailer ist schon sehenswert — und das Stück gibt es im Herbst noch einmal. im Theater im Pumpenhaus in Münster zu sehen. link

Resonator live beim “Creole Festival für Weltmusik in NRW”

Es ist Zeit, endlich einiges an Videos auszuwerten und verfügbar zu machen, das mir/uns schon länger unter den Nägeln brennt: heute ein von Moviemento aus Köln zusammengeschnittenes Video (inklusive Interview) von dem Resonator-Konzert anläßlich des “Creole Festival für Weltmusik in NRW” aus dem September 2006.

Angelegt als Wettbewerb (eine schwierige Sache, denn nach welchen Kriterien will man die Musik vom Resonator mit den unglaublich guten Musiken von Ahoar oder Mariana Sadovska vergleichen? immerhin ein guter Publicity-Stunt!) war das Festival für uns (und ich denke alle Beteiligten) eine unglaublich inspirierende Veranstaltung. Die Musiker aller Richtungen, Kulturen und Länder waren auf einem derartig hohen Niveau, dass es uns eine große Ehre war, mit ihnen gemeinsam auf einem Festival auf der Bühne zu stehen.

Langer Rede…. hier ist das Video, in bester Google-Video-Qualität…:

Resonator live @ Sozialpalast 2006

Letztes Jahr (im “Jahrhundertsommer”) spielten wir (Resonator) pünktlich zum 01.08. im Sozialpalast, einer wunderbaren Installation/Landschaft/Kunstprojekt von Erik Biembacher und Andreas Gräupel in der münsteraner Osmohalle. “Pünktlich” deshalb, weil es zwischen dem 31.07. und 01.08. einen Temperatursturz gab, der ca. 20°C Unterschied machte. Vom Hochsommer fielen wir in ein eiskaltes Regenloch.

Natürlich waren nicht allzuviele Leute zu bewegen, sich an diesem Abend einen semi-Open-Air Gig des Resonators anzuschauen. Mit Kapuze auf, Schal und warmen Socken haben wir trotzdem gespielt und hatten auch im Kalten Spaß.

Von dem 90-minütigen Gig gibt es nunmehr einen 6:30 min Videozusammenschnitt, den es hier (wie immer auf youtube.com abgelegt, um die áœbertragunsraten dieser Seite zu schonen) anzuschauen gibt:

Mehr Infos: http://sozialpalast.de
http://resonator.de