Tag Archives: CoMeDia

Das Schaurige Haus – (Echtzeit Theater) Premiere in Münster

Uraufführung nach dem Roman von Martina Wildner

ein Gruselstück für Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene

„Spuk ist Quatsch. Tote sind tot. Aus. Fertig.“

Premiere: Sonntag, 08. Oktober 2017, 17 Uhr, Theater in der Meerwiese, Münster
Samstag, 04. November 2017, 19 Uhr, COMEDIA Theater Köln

Weitere Termine in der SEitenleiste oder unter echtzeit-Theater.de

 

Familie Reitsch zieht aus einer sächsischen Stadt in ein oberbayerisches Dorf. Dort werden sie als Eindringlinge behandelt, die den Frieden der Gemeinschaft stören. Der ältere Sohn Hendrik wird von einem Klassenkamerad wegen seiner Herkunft diskriminiert. Doch dann geschehen mysteriöse Dinge in ihrem Haus, in dem noch die Möbel der Vormieter stehen und in dem nichts verändert werden darf: Der jüngere Sohn Eddi beginnt zu schlafwandeln und Schnecken an die Wände zu malen. Hendrik macht sich Sorgen und fängt an Fragen zu stellen. Nach und nach entblättert sich ein düsteres Rätsel, für dessen Aufklärung Hendrik Hilfe von einem neuen Freund bekommt…

DAS SCHAURIGE HAUS ist Gruselgeschichte, Krimi und soziale Studie in einem. Das Fremdsein als Urangst wird innerhalb einer deutsch-deutschen Konfrontation verhandelt. Die Uraufführung wird von Catharina Fillers inszeniert.

 

Schauspiel und Musik: David Gruschka, Nina Krücken, Kai Niggemann
Inszenierung: Catharina Fillers
Regieassistenz: Frederik Hochheimer
Dramaturgie: Marie Yan
Komposition: Kai Niggemann
Ausstattung/Bühnenbild: Fatima Sonntag
theaterpädagogische Recherche: David Kilinc, Julia Browne
Rechte: Verlag Beltz & Gelberg, Weinheim 
Eine Koproduktion mit dem COMEDIA Theater Köln. Kooperationspartner: Kultur Kooperative Münster e.V.
Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Münster, Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Kulturstiftung der Sparkasse Münster

EBE live in Graz, Hamburg & Belfast 04.11.10 (UPDATE)EBE live in Graz, Hamburg & Belfast 04.11.10 (UPDATE)

UPDATE: Live Stream ist hier.

am 04.11.2010 spielt EBE live im Rahmen des NetCoMeDia Abschlussevents zeitgleich in Belfast, Hamburg und Graz.

Beginn ist um 20:30 Uhr (Hamburg und Graz) bzw. 19:30 Uhr (Belfast).

In Hamburg findet das Konzert in der HfMT statt (Hochschule für Musik und Theater).  Einen Quicktime-Live-Stream wird es ebenfalls geben, der hier und auf der offiziellen Ensemble-Website http://E-B-E.eu bekanntgegeben wird.

Mehr Infos auf den folgenden Seiten

http://mmm.hfmt-hamburg.de/

http://iem.at/services/events/events_2010/netplay

UPDATE: Live Stream is here.

4.11.2010 live @ NetCoMeDia, Hamburg, Belfast, Graz. for the NetCoMeDia showcase event.

The concert in Hamburg and Graz starts at 8:30 PM Central European Time (Belfast: 7:30 PM GMT). The Venue in Hamburg (with EBE there in person) is the Schauspielstudio at the Hochschule für Musik und Theater. Limited seats available, so please come early.

There will be a Quicktime-Livestream, the address will be announced here and on the official band website: http://E-B-E.eu.

More infos on the following sites:

http://mmm.hfmt-hamburg.de/

http://iem.at/services/events/events_2010/netplay