Tag Archives: 2003

RAWKCA/rawcanine

Logo RawcanineRAWKCA bzw Rawcanine ist der Name für meine Zusammenarbeit mit Oliver Froning, ex-Frontman des Techno-Projekts Dune und DJ. Gemeinsam produzieren wir elektronische Tanzmusik, Theatermusik, Auftragskompositionen (und unsere bisher geheim gebliebenen Experimente…)
Unter dem Label-Namen “Rawcanine Records” veröffentlichten wir 2003 zusammen mit MGness dessen Debut-12-inch (die letzten Exemplare sind über den Shop auf dieser Site bestellbar)

Soundbranding für European Food Service Summit (EFFS)

7Thefss 001

Soundbranding

Ein beispielhaftes Projekt für Soundbranding:

Für den jährlich im September in Zürich stattfindenden Kongress European Foodservice Summit (www.effss.ch) komponierte ich im Auftrag der Veranstalter in Koproduktion mit Anja Kreysing und Oliver Froning einen Instrumentaltrack in verschiedenen Versionen, Mixen und Längen für verschiedene Einsatzbereiche.
Diese werden seit 2003 auf dem Kongress und auf der Webseite www.effss.ch eingesetzt. Veranstalter des Kongresses ist das Gottlieb Duttweiler Institut (GDI), Zürich, Schweitz zusammen mit der Zeitschrift “Foodservice Europe” und der “University of Central Florida“.

[tags]Soundbrand, Musikproduktion, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007[/tags]

Da Capo Al Fine (Regie: Martin Preuß)

Dacapoalfine
Philips (Peter Kneip, links) versucht Kindred (Andreas Ladwig)von seinem Vorschlag zu überzeugen: “Ich bin kein Mathematiker. Ich bin Uhrmacher.” Aber wer ist Philips wirklich? Und was ist sein Vorschlag? Was springt für Kindred dabei heraus?

Ein Film von Martin Preuß

Mit:
Peter Kneip (Philips)
Andreas Ladwig (Kindred)

Musik und Sounddesign:
Kai Niggemann

Martin Preuß ist Diplom-Designer und Inhaber der Firma Major Studios Film & Medienproduktion in Münster Berlin.