Category Archives: Medien

Kritiken, Artikel und Beiträge aus Presse und anderen Medien

beim CAMP-Festival in Potsdam

…und noch ein CAMP. Diesmal aber das CAMP-International Festival for Visual Music, das dieses Jahr in Potsdam stattfindet, vom 06.-13.08.17. Daran werde ich als einer der deutschen Audio-Künstler*innen teilnehmen und freue mich auf den Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen.

Während des Festivals finden einige öffentlich zugängliche Veranstaltungen statt, über die es hier mehr Informationen gibt: camp-festival.de

Das CAMP Festival ist ein temporäres, internationales und interdisziplinäres Projekt im Spannungsfeld von Konzeption und Produktion, von Diskurs und Präsentation. Die Themenfelder sind Medien- und Klangkunst, raumbezogene audiovisuelle Performances und interaktive Installationen.

Zum CAMP Festival 2017, das nach den Tagen gemeinsamen Arbeitens und Forschens seinen Höhepunkt in zwei Abenden öffentlicher Vorführungen und Präsentationen findet, werden Künstler und Künstlerinnen aus Tunesien, Litauen, Bulgarien, Finnland, Frankreich, der Türkei und der Schweiz eingeladen, um gemeinsam mit Künstlern aus Deutschland in kleinen Projektgruppen audiovisuelle Konzepte und Performances zu konzipieren und realisieren.

Mit:

A-li-ce  (Frankreich) | visuals
Arma Agharta
 (Litauen)| sound
Fried Dähn  (Deutschland) | sound
Stanislav Genadiev  (Bulgarien) | dance
Ayman Gharbi  (Tunesien) | visuals
Judith Huber  (Schweiz) | performance
Jan F. Kurth  (Deutschland) | sound
Max Lilja  (Finnland) | sound
Thomas Maos  (Deutschland) | sound
Yukao Nagemi  (Frankreich) | visuals
Kai Niggemann  (Deutschland) | sound
Jürgen Oschwald  (Deutschland) | performance
Tuna Pase  (Türkei)  | sound
Yoana Robova aka Halojo  (Bulgarien) | visuals
Stefanie Sixt  (Deutschland) | visuals
Violeta Vitanova  (Bulgarien) | dance

Audio aus Wien mit Mia Zabelka

On March 20th I performed in Vienna with Mia Zabelka at Alte Schmiede and we recorded the show, I edited it down into a representative 10 minute excerpt and here it is. It looks like a video, but it’s actually only a youtube link with one image and the full quality soundtrack.

The performers are:

Mia Zabelka (violin/electronics)
Kai Niggemann (Buchla 200e) (that’s me)

please enjoy and don’t hesitate to send feedback.

Edit: thank you for the feedback. We got some beautiful reactions, such as this one from Brian Murphy from Texas: Continue reading

Paradeiser (offizieller Trailer) auf VimeoParadeiser (official trailer) posted to Vimeo

Paradeiser (offizieller Trailer) from Kai Niggemann on Vimeo.

Continue reading

Anima e Corpo Trailer

anima e corpo from Sersch on Vimeo.

Die Zeit, die Zeit flieht. Heute wird einer geboren, morgen ist er futsch. Ein Spiel von 9 – 76

Uraufführung am 26. November im Theater im Pumpenhaus

10 Jahre MA¤KE – die neue Produktion zur Vergänglichkeit, wenn das nicht passt

“Kommt Noch Was” Trailer auf youtube

Theater Sycorax hat einen Trailer für das Stück “Kommt Noch Was” auf youtube gepostet. Selbst der Trailer ist schon sehenswert — und das Stück gibt es im Herbst noch einmal. im Theater im Pumpenhaus in Münster zu sehen. link
Theater Sycorax hat einen Trailer für das Stück “Kommt Noch Was” auf youtube gepostet. Selbst der Trailer ist schon sehenswert — und das Stück gibt es im Herbst noch einmal. im Theater im Pumpenhaus in Münster zu sehen. link

Dein Daybreak – Neue Tracks

Dein Daybreak - Angel of Berlin

Dein Daybreak - Angel of Berlin

Auf der Band-Website deindaybreak.de haben wir zwei neue Tracks zum kostenlosen Anhören veröffentlicht, “Floating” und “Angel of Berlin”.

Wir freuen uns sehr über Kommentare als Kommentar, Blogposting, E-Mail oder per Postkarte…

Dein Daybreak - Angel of Berlin

Dein Daybreak - Angel of Berlin

On our bandwebsite deindaybreak.de we posted two new tracks for free streaming: “Floating” and “Angel of Berlin”.

We are looking forward  to your comments as “comment”, blogposting, E-Mails or as postcards..:

TEMA auf dem mini minutes Filmfestival

Auf dem Mini Minutes Filmfestival in Münster läuft am 30.08.08 in dem Kurzfilmblck ab 15:00 Uhr der Film “TEMA” (von Ruth Schultz und mir).

Ich kann leider nicht dabei sein, da ich zur Zeit (26.08.08) in Belfast bin, freue mich aber über jede und jeden die/der den Film anschauen und bejubeln kommt!

Das Festival läuft ab Freitag im Cinema in Münster, Warendorfer Straße 45