Menschmaschine (Paradeiser Productions) in Essen auf dem Kabinet Adapter Festival

am Samstag 22.04. um 19:00 Uhr (Eintritt 5-9 EUR) spielen wir unser Lecture Konzert “Menschmaschine” auf dem Kabinet <<>> Adapter Festival im Kubig 400 Glaspavillon im Grugapark in Essen.

Hier der Flyer mit allen Infos:

Kabinet-Adapter_Festival-2017

Das Kabinet <<>> Adapter Festival präsentiert künstlerische Arbeiten, bei denen visuelle mit akustischen Phänomenen verknüpft werden. Wie schon 2016 bietet der KUBIG400 den perfekten Raum für Experimente aller Art und eröffnet den Besucher*innen neue Erfahrungswelten. Konzept: Florian Walter

Außerdem:
21. 04. Einlass 19:00
Hahn/Werni/Jendreiko – Live-Filmvertonung
Sascha Hahn Live Video
Stefan Werni & Christian Jendreiko: Synthesizer

23.04. ab 14:00 Uhr
Peter Strickmann – Ping Ding Wasserrohr Pneumatik
Carl Ludwig Hübsch – Spatialtuba
Florian Walter – Hechtiphon

und im Kleintiergarten Ausstellungseröffnung
khm Naturkundliche Sammlung und zu Gast im Berliner Kunstverein
mit Karl-Heinz Mauermann und Ruppe Koselleck

 

Paradeiser Productions – Menschmaschine:

Ein Musiker und sein Synthesizer – Ein Synthesizer und sein Musiker? Algorithmen und Gefühle, Musik und Emotionen, Bediener und Maschinen, elektronische Reflektionen über die Beziehung von Menschen und Maschinen: Das alles ist Teil des kollektiv erarbeiteten Lecture-Konzerts „Menschmaschine“. Der Musiker Kai Niggemann, ist umgeben von elektronischen Klangerzeugern und eingetaucht in elektronische Live-Musik. Entlang seiner Setlist nimmt er uns mit auf eine Reise, macht er das Nerdige als Leidenschaft erlebbar und erklärt, wie elektronische Musik gemacht wird, wie der Sound in die Welt kam und weshalb er selber Musik macht. Und was hat diese Musik eigentlich mit unserer Gesellschaft zu tun?
Konzeption & Produktion: Paradeiser Productions; Kai Niggemann & Ruth Schultz mit Kaja Jakstat. Musik & Performance: Kai Niggemann.