Mutter Courage und ihre Kinder

Muttercourage
Foto: Susanne Ellinghaus

Mutter Courage und ihre Kinder
von Bertolt Brecht
Musik: Paul Dessau
Theater Erfurt

Regie: Cornelia Eichholz
Ausstattung: Susanne Ellinghaus
Sounddesign und Musikeinrichtung: Kai Niggemann

Die Aufgabe:
Zu Beginn des Stücks und zwischen den Szenen wurde das „Lied der Courage“ eingespielt, jeweils in einer anderen Sprache gesungen und je mit den Geräuschen einer anderen Art von Kampf und Konflikt unterlegt, stark bearbeitet und verfremdet.

Entstanden zur Zeit des Einmarsches der USA nach Afghanistan,hat vor allem die arabische Version (“Truce”) wenig von ihrer Aktualität verloren.

Darsteller:
Mutter Courage – Christine Sohn
Kattrin – Anne Scherliess
Eilif – Sandro Constantini
Schweizerkas – Götz Lautenbach
Koch – Reinhard Friedrich
Feldprediger – Matthias Winde
Yvette Pottier – Stephanie Bank

[tags]Schauspiel, Theater Erfurt, 2002[/tags]

One thought on “Mutter Courage und ihre Kinder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>